Review – Catrice Haute Future LE

Catrice Haute Future LE

Catrice Haute Future LE

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch noch ein Schätzchen aus meiner Sammlung vorstellen. Und zwar war ich vor einigen Tagen wieder mal bei DM und bin aus welchem Grund auch immer bei den Catrice-Aufstellern stehen geblieben. Und nein, ich habe nicht, wie man vielleicht vermuten mag, von dieser LE etwas vorher mitbekommen, da ich einfach zu sehr unter Stress stand. Nein, ich bin einfach stehen geblieben, weil mir die Aufmachung schon sehr gefallen hat. Und nach genauem Betrachten landeten ein paar Sachen in meinem Körbchen.

Catrice Haute Future LE Rougeperlen

Catrice Haute Future LE Rougeperlen

Unter anderem waren das die Rougeperlen, der Holographic Eyeliner und der Iridescent Topper. Die Rougeperlen hab ich bereits häufig ausgeführt und zu denen möchte ich ein paar Worte verlieren. Der Preis von 3,49€ ist wirklich ein Schnäppchen für dieses Schätzchen. Allein die Verpackung ist eine Augenweide, mit dem silbernen Deckel und transparenten Behälter. Die Perlen selber sind natürlich das sprichwörtliche “Gold”… Die sind wirklich weich, im Vergleich zu meinen anderen Perlen (Name unbekannt :-) ) , allein schon beim Drüberfahren mit den Fingern, bekam ich wirklich einiges an Farbe ab.. Auf dem Gesicht zaubern diese einen zarten Hauch von Rosa mit zarten Glitzerpartikeln (die tragen allerdings nicht zu viel auf, so dass ich diese sogar in die Uni getragen habe)…

Catrice Haute Future LE Rougeperlen

Catrice Haute Future LE Rougeperlen

Alles in allem haben mir alle Produkte dieser LE gefallen, doch wenn ich alles kaufe, was mir gefällt, werde ich bald arm sein, und so weit wollen wir es doch nicht kommen lassen :)

Wie hat euch die LE gefallen? Oder habt ihr euch sogar etwas davon selber gekauft?

Liebe Grüße

Please like & share:

3 thoughts on “Review – Catrice Haute Future LE

    • Danke für dein Kompliment :-) Finde die LE auch wirklich toll, wie man erkennen kann ;-)
      Liebe Grüße
      Tanja

  1. Hey (:

    Du hast mich mit diesem Post echt angefixt. Ich habe noch keine solcher Perlen, auch weil ich mich da eigentlich nie ran getraut habe. Aber die aus der LE hören sich echt gut an und sehen auf den Bildern total schön aus.
    Ich bin froh, dass ich auf diesen Post gestoßen bin. :)

    Liebe Grüße, L.

    PS: Ich habe zwei Blogs. Einen Fotoblog ( Perspektivenwechsel: http://my-rainbow-world-lisa.blogspot.de/ ) und einen Beautyblog ( der seit Kurzem besteht, L-that’s all: http://l-thatisall.blogspot.de/ ). Vielleicht bist du so lieb und schaust einmal vorbei. Ich würde mich sehr freuen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*
Website